Rückblick September 2017

Fahrzeugübergabe Oelshausen

Am 03.09. besuchte eine kleine Abordnung von uns den Dorftag in Oelshausen, dessen Höhepunkt die offizielle Fahrzeugübergabe des neuen HLF 10 war. Wir wünschen den Kameradinnen und Kameraden immer eine heile Rückkehr von allen Einsätzen und Übungen.

 

 Einsätze „Verkehrsunfall“:

 

In den folgenden Tagen wurde die Feuerwehr Zierenberg zu zwei Verkehrsunfällen gerufen. Hier sicherte die Feuerwehr gegen Gefahren ab und unterstützte den Rettungsdienst, welcher die Versorgung der Patienten früh übernehmen konnte.

 

Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst:

Bei dem folgenden Übungsdienst wurde die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst trainiert. Hierzu wurden zunächst die Kenntnisse in der Ersten Hilfe aufgefrischt. Des Weiteren wurde an einem Rettungswagen des ASB geübt, wie man die Trage und auch andere Gerätschaften entnimmt. Dies ist wichtig, da die Feuerwehr häufig zur Unterstützung des Rettungsdienstpersonals solche Aufgaben, wie das heranführen der Gerätschaften an die Einsatzstelle, übernimmt.

Dadurch kann der Rettungsdienst eine zügigere Versorgung des Patienten gewährleisten.

 

Taktische Ventilation:

Am folgenden Freitagabend fand im Feuerwehrgerätehaus in Zierenberg ein Seminar zum Thema "Taktische Ventilation" statt.
Die Teilnehmer konnten an diesem Abend von Erfahrungen anderer Feuerwehren und vorallem von Erfahrungen des Ausbilders Torsten Bodensiek lernen.
Anhand von Beispielen wurde deutlich, welche Vorteile entstehen, wenn eine Belüftung zeitgleich mit dem Erstangriff zielführend durchgeführt wird. Die zügige Entrauchung eines Objektes ermöglicht ein deutlich schnelleres und effizienteres Vorgehen der Einsatzkräfte.

Weitere Informationen unter:
http://taktischeventilation.com/

 

Beleuchtung und Aggregate

Thema des folgenden Übungsdienstes war die Beleuchtung von Einsatzstellen, sowie das Betreiben der Stromaggregate.

Dieses Thema begegnet uns bei vielen Einsätzen und Übungen häufig am Rande. Dieses Mal stand es im Vordergrund. Das Ausleuchten von Einsatzstellen ist wichtig um Unfälle zu vermeiden. Bei Dunkelheit werden häufig Stolperfallen übersehen oder auch andere Gefahren nicht sofort erkannt.

Mit den fest auf einigen Fahrzeugen verbauten Lichtmasten ist ein besonders schnelles Ausleuchten möglich. Für weitere Strahler müssen dann Stative aufgebaut werden.

 

Einsatz: Küchenbrand

Am Abend des 25.09. wurden die Feuerwehren Zierenberg, Burghasungen und Oelshausen zur Unterstützung der Feuerwehr Oberelsungen zu einem Küchenbrand nach Oberelsungen gerufen. Nachdem der Brand lokalisiert und bekämpft wurde, wurde der Bereich noch auf Glutnester abgesucht. Hier kam auch die Ende August beschaffte Wärmebildkamera zum Einsatz. Hierdurch konnte das Sinken der Temperatur beobachtet werden.

 

 

Einsätze im September:

04.09.2017      12:38 Uhr       Verkehrsunfall

05.09.2017      19:13 Uhr       Verkehrsunfall

21.08.2017      09:11 Uhr       Türöffnung – kein Einsatz

25.09.2017      18:45 Uhr       Küchenbrand

30.09.2017      03:57 Uhr       Türöffnung

 

 

Unsere Termine der nächsten Wochen:

 

Die Übungsdienste der Jugendfeuerwehr:

07.10.2017                             Abnahme Jugendflamme II In Ehlen

10.10.2017      17.00 Uhr       Wasserführende Armaturen

17.10.2017      17.00 Uhr       FwDV 3 praktisch

24.10.2017      17.00 Uhr       Knoten und Stiche

31.10.2017      Feiertag

07.11.2017      17.00 Uhr       Sprechfunk

 

 

Die Übungsdienste der Einsatzabteilung:

10.10.2017      19.30 Uhr       FwDV 10 - Tragbare Leitern

17.10.2017      19.30 Uhr       Kettensägenausbildung

24.10.2017      19.30 Uhr       Reinigungsdienst

31.10.2017      Feiertag

05.11.2017      10.30 Uhr       Fahrzeug- und Gerätekunde

07.11.2017      18.30 Uhr       FwDV 500 GABC Praxis